Aktuelles

Zukunft „Ostfeld/Kalkofen“

Mit der Veranstaltungsreihe „IMPULSE für das OSTFELD“ möchte die Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH (SEG) gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Blick in die Zukunft wagen. Beim Auftakt am 25. Januar 2018 (18 Uhr im Kulturzentrum Wiesbaden) stellt sich Prof. Dr. Wolfgang Sonne von der Technischen Universität Dortmund der Frage „Wie baut man Stadt?“. Das im Osten Wiesbadens befindliche Projektgebiet „OSTFELD/KALKOFEN“ kommt als potenzieller neuer Stadtteil für 8.000 bis 12.000 Menschen in Frage. Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Wiesbadener Architekturzentrum e.V. und der Hochschule RheinMain organisiert.

Wiesbaden (weiter) entwickeln  – Seien Sie dabei!

 

Zurück